12.01.2018

Wohlfühlorte II – Wellnessbereich – Diesmal haben die Bauherren ihn in der Planungsphase so getauft…

... und wir denken: Zurecht!

Wer hat nicht oft genug vom tristen grauen Alltag? Und wünscht sich nichts sehnlicher als in einer wohl temeprierten Grotte mit sensationeller Aussicht über das Meer zu liegen und die Seele baumeln zu lassen?

Doch meistens scheitert es an der fehlenden Grotte, wenn man schon das Meer auch mal durch einen Badesee ersetzen könnte. Nicht mehr in einem unserer derzeit laufenden Projekte. Hier wurde das Bad zum Urlaubsort und die nebenan liegende Dusche zum lichten Felsquell, wo das Wasser im Lichtstrahl (oder doch eher das Licht im Wasserschwall?) aus der Decke sprudelt.

Der Alltag bleibt draussen – Seelenbaumeln garantiert.