18.06.2018

Neue Tourist-Info in Bad Kissingen – Licht und Leuchten als Skulpturen

Das Finale - ein Projekt wird vollendet...

Es ist vollbracht – das Lichtkonzept für die neue Tourist Info in Bad Kissingen ist umgesetzt und installiert.

 

Ziel war es, die Leitidee des Architektur-Konzepts umzusetzen und eine skulpturale Lichtinszenierung des Thema WASSER zu schaffen. Wir denken, dies ist auf hervorragende Weise gelungen, gemeinsam mit den Partnern von Dark At Night NV aus Belgien, Prolicht GmbH aus Österreich und viabizzuno srl. aus Italien gelang es den Fluss des Wassers von der sprudelnden Quelle bis zum verspritzten „letzten“ Tropfen abstrakt nachzuempfinden.

Hierfür wurden eigens Leuchten entwickelt, die es auch unter den jeweils schwierigen vorgefundenen Rahmenbedingungen ermöglichen, eine sowohl qualitativ hochwertige als auch inhaltlich themengerechte Lichtinszenierung zu schaffen.

Hier nun ein paar Impressionen vom finalen Einbau der Leuchten – weitere Bilder vom fertigen Produkt folgen in Kürze.

 

Entwurf der „Tropfen“-Leuchte (Rendering)

Oder schauen Sie es sich einfach im Original an. Sowohl die Lichtinszenierung als auch die Innenraumgestaltung der Architekten der archicult Gmbh lohnen allein eine Reise – und natürlich die Stadt Bad Kissingen ohnehin!

 

Entwurf der Tresenleuchte (floating water)