Komplementär Kontrast

Der Komplementärkontrast ist der Kontrast, der zwischen zwei komplementären Farben, welche sich dadurch definieren, dass sie miteinander gemischt einen neutralen Grauton ergeben, entsteht. Komplementarität ist ebenso gegeben zwischen einer dargestellten Farbe und ihrem Nachbild, welches im Auge des Betrachters bei längerer Fixierung auf diese erscheint. Im Farbkreis stehen sich die Komplementärfarben gegenüber, wie zum Beispiel Magenta und Grün.