Ein Korb voll (im) Licht, bitte!

Lichtdesign für die Vinothek WeinKorb des Weinguts Singer in Korb im Remstal

 

Wenn der Ort schon so heißt, dann muss das Haus auch so aussehen – dachten sich die Architekten von archicult in Zusammenarbeit mit den österreichischen Vinothek Spezialisten von Spitzbart und uns als Lichtgestaltern. Nun galt es für uns, einen ganzen Korb in Korb voll im Licht erstrahlen zu lassen.

Die Vinothek der jungen Winzerfamilie Singer, an einer Kreuzung mitten im Ort gelegen, wurde so Hingucker und sogar ein bisschen ein Symbol für den Ort. Der Korb im Korb. Und seit der Fertigstellung im Jahr 2014 strahlt nicht nur die Familie Singer samt Nachwuchs, sondern der ganze Korb von innen und aussen.

Singer8640 Print

Hier wurde ein glänzender Ort für hervorragende Weine und Veranstaltungen rund um die Themen Wein, Lebenswert und Genuss geschaffen – um nicht die Stereotype „Wein, Weib und Gesang“ zu bemühen, was gendermäßig ja auch viel zu kurz gefasst wäre. Seit der Eröffnung wurde die Vinothek zum Treffpunkt der Region, nicht nur bei den regelmäßigen Veranstaltungen ganz gleich ob Musik, Lesung oder Weingenuss – quasi ein Leuchtturm des regionalen Lebensstils!