Der Espenhof – Das Landhotel im Weingut

Das Landhotel

Der Espenhof „Weingut – Landhotel – Weinwirtschaft“ wird als Familienbetrieb in der mittlerweile 7. und 8. Generation geführt. Das Wechselspiel von Tradition und Innovation äußert sich auch in der Architektursprache:

Natürliche Materialien und herkömmliche Baustoffe wurden hier mit frischen Farben und neuen Produkten kombiniert.

2014 wurde in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro archicult der Anbau des Weingutes umgebaut. Die hierbei entstandenen 8 Hotelzimmer bieten offene Raumkonzepte mit einem freistehenden Sanitärblock. Eichenholzdielen, freigelegtes Natursteinmauerwerk, Farbakzente durch Textilien und Möbeloberflächen, ein Betthaupt aus alten Fassdauben und ein harmonisches Lichtkonzept sorgen für ein modernes und naturnahes Ambiente.

(Fotos: Stefan Mikolon)