21.12.2017

Material trifft Licht, so entstehen schöne Räume

Auch eine Anwaltskanzlei kann ein Wohlfühlort sein!

Mitten im Frankfurter Westend begrüßt die Anwaltskanzlei Alter + Knoch ihre Klienten mit einem echten warmen Willkommen. Das haben sie vor allem der Gestaltungskraft der Innenarchitektin Marion Uhl (Designer’s House, Frankfurt) und ihrer sorgfältigen Materialauswahl zu verdanken. Umso schöner ist es, dass wir sie in Sachen Licht und Leuchten beraten und beliefern durften. Eine gute […]

02.04.2016

Der Espenhof – Weingut, Restaurant und das Landhotel

Die Verbindung von Licht, Material und Landschaft erschafft Markenarchitektur

Das Landhotel Der Espenhof „Weingut – Landhotel – Weinwirtschaft“ wird als Familienbetrieb in der mittlerweile 7. und 8. Generation geführt. Das Wechselspiel von Tradition und Innovation äußert sich auch in der Architektursprache: Natürliche Materialien und herkömmliche Baustoffe wurden hier mit frischen Farben und neuen Produkten kombiniert. 2014 wurde in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro archicult der Anbau des Weingutes umgebaut. Die hierbei entstandenen […]

08.03.2016

The Equiliquidum …or: The Currency Flow

Ein Installationskonzept für die Europäische Zentralbank (geladener Wettbewerb 2012, aus der Reihe "Altes im neuen Licht betrachtet"...)

Wir können auch Kunst! Und wollen das auch! Hier mal ein Beispiel für ein kreatives Konzept als Wettbewerbsbeitrag für die Foyerkunst in der neuen Zentrale der Europäischen Zentralbank in Frankfurt.