14.09.2021

Stilvoll Wohnen im Alter

  Zusammen mit unserem Partner Jele Concept – Gabriele Heckelsmüller wurden in Bickenbach zwei Wohngebäude für „Stilvolles Wohnen im Alter“ mit hochwertigen Wohnungen und unverbaubarem Blick auf die Odenwaldhänge an der Bergstraße von der Dreher Besitz- und Grundstücksverwaltungs GmbH fertiggestellt und bereits vermietet. Unser Auftrag bestand darin, die Verkehrswege hochwertig und gleichzeitig VDE-konform zu beleuchten. […]

04.03.2020

Heilquellenausschank Bad Brückenau

  Gemeinsam mit dem Würzburger Architekturbüro archicult – breunig architekten entwarfen, konzipierten und gestalteten wir sowohl die Möbel, wie auch vor allem den die Geschichte und die Schichtung der Quellen erzählenden Raum und die als Quellsteine gestalteten Ausschankstellen, alles gefasst durch Licht – linear als Tiefenlinien und farbig als Farbcodierung der jeweiligen Quellen.  

29.01.2019

Im neuen Glanz erstrahlt das ehemalige Moorbad in Bad Schwalbach

Die Zeiten der Moorbäder und Schlammpackungen sind in diesem ehrwürdigen Gebäude endgültig vorbei, doch seine Glanzzeiten scheinen erst noch zu kommen! Dem Frankfurter Architekt Herbert O. Zielinski (BDA) und seinem Team um seine Frau Donna gelang es eindrucksvoll, schon im ersten Bauabschnitt aufzuzeigen, was man an diesem Standort wohl bald erwarten darf – einen Ort, […]

07.03.2016

Das Equiliquidum

2012: Im Rahmen des geladenen Wettbewerbs zur Gestaltung eines raumgreifenden Kunstobjekts mit diversen funktionalen Anforderungen entwickelten wir gemeinsam mit Mark Gläser (group.ie), Roland Breunig (archicult Gmbh) und der Carl Cayman Group das Equiliquidum – eine kybernetische Transformation der Aufgaben und Wirkungen der Europäischen Zentralbank. Verschiedene Interaktionen – direkt durch Besucher des Foyers, virtuell durch Währungsschwankungen, […]

07.03.2016

Der Espenhof – Das Landhotel im Weingut

Das Landhotel Der Espenhof „Weingut – Landhotel – Weinwirtschaft“ wird als Familienbetrieb in der mittlerweile 7. und 8. Generation geführt. Das Wechselspiel von Tradition und Innovation äußert sich auch in der Architektursprache: Natürliche Materialien und herkömmliche Baustoffe wurden hier mit frischen Farben und neuen Produkten kombiniert. 2014 wurde in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro archicult der Anbau des Weingutes umgebaut. Die hierbei entstandenen […]