04.07.2019

Licht für die Kunst – Beleuchtung der Skulptur im Foyer des neuen Harting EDC in Espelkamp

Die Skulpturen von David Magan leben vom Licht – dem Licht der Umgebung genauso wie vom gezielt eingesetzten Kunstlicht, um ein Schattenmuster zu erzeugen. Dies galt es richtig in Szene zu setzen und den sowohl technisch funktional als auch ästhetisch richtigen Apparat zu finden. Schließlich soll sich die Leuchte auf keinen Fall wichtiger machen als […]

29.01.2019

Im neuen Glanz erstrahlt das ehemalige Moorbad in Bad Schwalbach

Die Zeiten der Moorbäder und Schlammpackungen sind in diesem ehrwürdigen Gebäude endgültig vorbei, doch seine Glanzzeiten scheinen erst noch zu kommen! Dem Frankfurter Architekt Herbert O. Zielinski (BDA) und seinem Team um seine Frau Donna gelang es eindrucksvoll, schon im ersten Bauabschnitt aufzuzeigen, was man an diesem Standort wohl bald erwarten darf – einen Ort, […]

20.12.2018

Neue Tourist-Info in Bad Kissingen – Licht und Leuchten als Skulpturen

Ziel der Neugestaltung der Tourist Info im bayerischen Kurbad Bad Kissingen war es, die Leitidee des Architektur-Konzepts umzusetzen und eine skulpturale Lichtinszenierung des Thema WASSER zu schaffen. Wir denken, dies ist auf hervorragende Weise gelungen, gemeinsam mit den Partnern von Dark At Night NVaus Belgien, Prolicht GmbHaus Österreich und viabizzuno srl.aus Italien gelang es den […]

14.09.2018

Es war so etwas wie eine Initialzündung – die SKY ARENA 2006

  Im Jahr 2006 fand in Deutschland die Fussball-Weltmeisterschaft statt – und in  Frankfurt wurde sie mit einem furiosen Pre-Opening Event eingeleitet – das Fest „Die Welt zu Gast bei Freunden“ spiegelte sich wider in der Bespielung der Frankfurter Skyline – 11 Skyscraper wurden zu einem Team, inszeniert durch Licht, Ton, Projektion und ganz viel […]

18.09.2017

Manduca – eine nachhaltige Entscheidung

#Manduca

  Zum nunmehr sechsten Mal durften wir für unseren Kunden, die Wickelkinder GmbH, die Markeninszenierung ihrer Top-Marke Manduca auf der Kind + Jugend 2017 umsetzen. Ein Stand, der gemeinsam mit der Agentur Wolkenkratzer GmbH aus Frankfurt entwickelt und im Team von bsp Darmstadt (Messebau) und der satis & fy AG Düsseldorf unter unserer Leitung umgesetzt […]

31.01.2017

Repräsentanz durch Licht als Objekt

… am Beispiel Archicult – Breunig architekten und Becker Medien, beide im neuen Bürgerbräu, dem Kreativzentrum Würzburgs.   Bilder sagen mehr als tausend Worte – in diesem Falle allemal. Mit einfachen lichttechnischen Mitteln wurde hier objektartig repräsentative Beleuchtung geschaffen – anhand von eines einzigen Leuchtentyps und einer Menge Kreativität.   Leuchte: bacchetta magica, viabizzuno Fotos, archicult […]

29.07.2016

Erwin Hymer World – Rauminstallationen und Licht

Eigentlich wurde nicht viel geändert und doch wurde alles anders – alles neu. Aus dem EXPOCAMP in Wertheim wurde die ERWIN-HYMER-WORLD. Und damit allein wurde schon viel klarer, dass es hier um Europas größte Caravan Verkaufsausstellung geht! 10 Markenpräsentationen in einem Haus, dazu eine große Gebrauchtfahrzeugausstellung, ein Outdoor-Shop mit einer der größten WEBER-Grill Verkaufsflächen Deutschlands, […]

30.05.2016

Ein Korb voll (im) Licht, bitte!

Lichtdesign für die Vinothek WeinKorb des Weinguts Singer in Korb im Remstal   Wenn der Ort schon so heißt, dann muss das Haus auch so aussehen – dachten sich die Architekten von archicult in Zusammenarbeit mit den österreichischen Vinothek Spezialisten von Spitzbart und uns als Lichtgestaltern. Nun galt es für uns, einen ganzen Korb in Korb […]

04.04.2016

ESRI – Think 360° oder Eine Erde. Viele Lösungen.

(Messestandkonzeption und -bau)   Als internationaler Marktführer der Geoinformations-Branche übernimmt ESRI unternehmerische und gesellschaftliche Verantwortung. Auf der weltweiten Leitmesse INTERGEO gilt es den Zusammenhang von ökologischem und gesellschaftlichem Handeln und der geometrischen Erfassung, Visualisierung und Analyse der Erde zu kommunizieren. „ Think 360° “, 2008/2009 Von einem kugelförmigen Zentrum gehen Längen- und Breitengrade aus, an […]